Sebastian

Sebastian Smolyn (Hata Yoga)

Hatha-Yoga ist der im Westen bekannteste Form des Yoga. Er besteht aus den körperorientierten Praktiken (Körperstellungen / Asanas), Atemübungen (Pranayamas, Shatkarmas (körperliche und geistige Reinigung) sowie Tiefenentspannungs-techniken.

Sebastian Smolyn (*1975, Polen) praktiziert seit 1998 Hatha-Yoga nach der Methode von B.K.S. Iyengar (Iyengar-Yoga) und Vinyasa Yoga (Ashtanga Yoga und Shadow Yoga). Zu seinen wichtigsten Yogalehrer gehören u.a. Shandor Remete (Natanaga Zhander), Claus Grzesch, Faeq Biria. Sebastian unterrichtet Yoga seit 2003. Er arbeitet mit körperorientierten und meditativen Praktiken sowie Atemübungen und Reinigungstechniken des Hatha Yoga.

Neben dem Yoga ist die Musik sein steter Begleiter. Er studierte klassische Musik an den Musikhochschulen Lübeck, Weimar, Basel, Zürich, Winterthur und Marseille. Sein Studium hat er mit einem Diplom der Musikhochschule Zürich abgeschlossen. Es folgten zahlreiche Engagements bei professionellen Sinfonieorchestern und Ensemblen.

Zurzeit veranstaltet er Yogaretreats, Workshops und bietet Yogakurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Sebastian Smolyn ist weiter als Musiker tätig.

 

 

Für Fragen und/oder Anmeldungen zu meinen Yoga-Stunden stehe ich dir sehr gerne zur Verfügung.


Kommentare sind geschlossen.